Was uns vereint? Motorradbegeisterung!

Hotel Sassor Videos

Hier klicken!

Motorradunterstellplätze, Schrauberecke, Motorradarrangements bieten viele... wir natürlich auch, aber was uns und Euch wichtig ist, ist doch, dass Ihr Euch rund um die Uhr umsorgt und willkommen fühlt. Dabei spielen die Gastgeber und das gesamte Hotelteam doch wohl eine tragende Rolle.

Unser Motto lautet: "Als Gast kommen, als Freund gehen" - hier nun also Eure zukünftigen Freunde:

Immer ein Ohr für Eure Wünsche - Ulli Sassor

Ulli

hält die Fäden in den Händen

Ulli ist die First Lady im Hotel Sassor, lässt allerdings viel lieber auch unangemeldete Gäste in Ihr Haus, als es Michelle Obama in Ihrem Zuhause dulden würde.
Sie hat stets ein offenes Ohr für Eure Wünsche und wirbelt von der Rezeption, durch das Restaurant, in die Bar und sorgt für unvergessliche Tage in Battenberg-Dodenau!

Axel

Ober-Zapfer, Ober-Kellner, Ober-Tourguide, Ober-Freund... und ja: Ober-Chef

Man kann garnicht anders, als Axels Freund zu werden. Bei Ankunft begrüßt er Euch schon auf dem Hof, vom Motoren-Geräusch nach draußen gelockt. Das erste Begrüßungsgetränk ist in sekundenschnelle serviert, noch bevor die große Garage zum Unterstellen der Bikes geöffnet wird. Anschließend serviert er die Köstlickeiten aus Küche & Keller, um am Abend auch gerne mal den Disc Jockey zu machen... Axel ist immer präsent, kennt das Ederberg- und Sauerland auch vom Sitz seiner Yamaha FJR aus und kann auch Ortskundigen noch so manchen Geheimtipp geben.

Wenn die Arbeit es ermöglicht, begleitet er Euch auch gerne auf Motorrad-Touren... einfach mal fragen!

Jacqueline und Marcel

Die Junior-Sassors

Die Motorradbegeisterung teilen Sie allerdings schon mit ihren Eltern. Marcel fährt bereits sein eigenes Motorrad. Die Motorradfreundlichkeit des Hotels scheint damit über Generationen gesichert...

Das restliche Team

Wie alle anderen auch begeisterte Gastgeber...

...und immer offene Ohren für die Wünsche der Gäste!